Sing Silvester | Herzlich willkommen zur Chorwoche




Umarmt von Tönen | Klang - Rhythmus - Emotion

So wollen wir den Jahreswechsel verbringen.
____________________________________
Diese Einladung erreicht euch zu einem Zeitpunkt, der wohl ungünstiger nicht sein könnte!
Obwohl unsere Chorproben bald nicht mehr möglich sein werden,
initiieren wir diese Chorwoche, die in gut 2 Monaten stattfinden soll.
Wir freuen uns, mit euch den Mut zu haben, zu planen!
___________
EINLADUNG
zur ChorWoche mit Martin von Rütte
Sing Silvester_1 2020
Singend, lachend, bewegt ins Neue Jahr.

Probstei, Wislikofen (bei Bad Zurzach) AG, Bilder-Galerie

Mo. 28. Dez. 2020 - Sa. 2. Jan. 2021

Wir haben entschieden, es zu wagen: bitte rasch anmelden.
Anmeldefrist ist der Sonntag 08. November.

Wir laden dich herzlich ein, den Silvester 2020 und Neujahr 2021
trotz dem Kronengift singend und dich körperlich rundum wohlfühlend
an einem Ort der Einkehr und Ruhe zu verbringen.

Du bist ein Sänger, eine Sängerin, die das Chorsingen kennt,
das Hören so einsetzen kann, dass du die Melodien auf dem
Blatt schnell erfassen kannst. Das Zusammenklingen
der Mehrstimmigkeit ist dir bekannt. Notenlesen ist hilfreich,
aber nicht Voraussetzung.

___________________
Chorsingen gewohnt
Wir möchten mit dieser Silvester-Singwoche Singende ansprechen,
für die das Ersingen von Noten schnell in Klang verwandelt werden kann,
so dass die Stücke ohne ausgedehnte Register-Proben zum Klingen kommen.
Natürlich werden wir proben und zusammen die Noten erlernen,
bzw. festigen, aber es ist eine Singwoche für Leute mit Chorerfahrung.
Es wird keine Einführung ins Chorsingen angeboten.
Auf eine Üb-Cd verzichten wir, da die Durchführung nicht sicher ist.
So ist auch die Auswahl der Stücke diesem Umstand angepasst,
Lieder, die wir in angemessener Zeit mehrstimmig singen können.

In dieser ersten Ausgabe der SingSilvester Chorwoche werden wir
auf ein Konzert verzichten (Corona-Situation). Es ist geplant, im
nächsten Jahr, im Unterschied zum diesem Jahr, zu Silvester 2021/22,
eine Chorwoche anzubieten, bei der ein Programm ersungen wird,
mit Üb-Cd, das am Ende der Woche in ein Abschlusskonzert mündet.

___________
Corona-Zeit
Klar, mit der notwendigen Vorsicht: Masken tragen, wenn wir umhergehen,
genügend Abstand halten und für Frischluft im Probesaal sorgen.
Während des Singens legen wir die Maske ab.
Du kannst das Schutzkonzept der Chorwoche hier einsehen.

_______________________________
Kurzfristige Absage wegen Corona
• Wenn du kurz vor der Chorwoche erkrankst, wird deine
  private Reiseversicherung die Stornokosten bezahlen.
  Wenn keine vorhanden ist, zeigt sich die Probstei kulant.
• Wenn ein Veranstaltungsverbot vom Bund ausgesprochen würde,
  können wir die Woche kostenlos auf 2020/21 verschieben.
__________
Anmeldung
Bis zum Sonntag, 08. November 2020, per Doodle anmelden (siehe weiter unten).
Bitte bestätige deine Anmeldung mit der Beantwortung dieses Mails.
So haben wir den direkten Kontakt zu dir und können dich weiter informieren
und deine Anmeldung von unserer Seite her bestätigen, ja!

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 30 Singfreudige beschränkt.
Die Anmeldungen werden in der Eingangsreihenfolge berücksichtigt.
Im Doodle siehst wirst du auch, ob es noch Platz hat.
Falls du auf die Warteliste gesetzt werden möchtest, trage dich auch im 
Doodle ein. Wir sind sehr froh, wenn sich Männerstimmen noch melden,
obwohl die 30 Plätze ev. schon besetzt wären (Ziel: Gemischter Chor…)

Obacht
Da wir wissen müssen, ob sich genügend Teilnehmer anmelden (mind. 15),
um die Chorwoche durchzuführen, betrachten wir deine Anmeldung im Doodle als definitiv.
Den Entscheid, ob die Chorwoche durchgeführt werden kann, fällen wir am Montag, 09. November.
Zu diesem Zeitpunkt erhältst du dann eine Bestätigung oder Absage.
Im Anschluss daran musst du dann die Unterkunft sofort und vor dem 15. November,
direkt bei der Probstei buchen.

________________________________________
Doodle Anmeldung und Sing-Register-Eintrag
Anmeldung: Doodle-link Chorwoche Sing Silvester_1

Welche Stimmlage singst du?
Damit wir in allen 4 Registern genügend Stimmen haben (mind. 3),
bitten wir dich, dich verbindlich einzutragen. So haben wir alle die Übersicht,
ob wir als Gemischten Chor zusammenkommen können.
Auch Tenorinnen sind herzlich willkommen sowie Altisten und Sopranisten.
Falls du in mehreren Stimmlagen singen kannst, bitte mehrfach-Ankreuzen.
Danke!

Wenn sich aus den Anmeldungen ein reiner Männerchor oder Frauenchor ergeben sollte,
ist das ebenfalls wunderbar.
Wir wollen über Silvester-Neujahr schlicht und einfach singen und klingen!

Es gibt noch eine Rubrik, wo wir dich fragen, ob du Klavier spielst und bei Bedarf
einem Register eine einzelne Stimme (nicht den ganzen Chosatz, gell!) vor-/mitspielen kannst.
Dies ist je nach dem eine grosse Hilfe für die Gruppe.
Eine weitere Rubrik ist anzukreuzen, ob du ein Vegi- oder Fleisch-Silvester-Menu wünschst.

______
Noten
Die Noten werden verschickt, sobald klar ist, ob die Woche stattfinden kann (Mitte November).
Du kannst im Doodle jederzeit nachsehen, wie der Stand ist.
Vielleicht kennst du noch jemand, der auch Interesse hat,
eine solche Woche zu erleben.
Bitte unbedingt weiterleiten :-)
_______________
Eckdaten formal
Anreise: Mo. 28. Dezember 2020, 10.00h
Abreise: Sa. 02. Januar 2021, 14.00h, nach Mittagessen

EZ, Vollpension, inkl. Silvester-Menu: CHF 870 (175/Nacht), ohne Getränke
DZ, Vollpension, inkl. Silvester-Menu: CHF 790 (160/Nacht), ohne Getränke
     > wird bei Durchführung direkt beim Hotel gebucht:
        Telefon: +41 56 201 40 40
        Mail: info@propstei.ch

Es sind genügend Einzelzimmer vorhanden.
Zur Zeit empfehlen wir ein EZ zu buchen.

Kursbeitrag: CHF 550
Ermässigung nach Absprache möglich.

Bitte vor Kursbeginn überweisen.
Die Kosten für die Übernachtung und Essen müssen vor Ort beglichen werden.
Bitte noch warten mit einzahlen bis klar ist, ob die Chorwoche stattfinden kann.
Die Kontoangaben werden dir dann zugesandt.

Kursleitung
Martin von Rütte
Körperstimmer und Gründer von BodyVoicing-Vier-Muskeltraining
Chorleiter, Sänger, Musikwissenschaftler, Vocal-Coach, Körperarbeiter

www.martinbodyvoice.ch

_________________
Eckdaten inhaltlich

Wir werden neben neben Chorstücken auch Circle-Songs,
Improvisationen, Kanons und StimmBildung-StimmWeck-Lieder singen.
Spielerisch, lauschend, genau intonierend, laut-leise,
weich-hart, rufend-flehend unsere Stimme erkunden
und klingen lassen und die Harmonie des Zusammenklangs finden.
Wir werden täglich gut 6 Stunden zusammen tönen.

________________
Wochenprogramm
Beispiel eines Tagesablaufes.
Änderungen sind möglich.

07.30   BodyVoicing  
08.15   Morgenessen 
09.30   Singen
12.00   Pause

12.30   Mittagessen + Nachmittagspause

16.00   Singen
18.00   Pause

18.30   Abendessen

20.30   Singen
22.15   z.B. Film mit der Sing-Thematik,
                   freies Singen, Tanzen, oder?
Ich, Martin, werde morgens eine Stunde aus meinem BodyVoicing-Angebot,
das Vier-Muskeltraining,  anbieten, wo wir aus der Stille übers KörperWecken
mit Yoga und Bioenergetik, sowie Spannungsübungen aus dem Kalari
hin zur Beweglichkeit nicht nur des Körpers, sondern auch der Singstimme finden.
Es wird am Silvester-Abend ein Fest-Menu geben,
zum Jahresbeginn ein Feuer im Innenhof,
wo wir im Freien zusammen anstossen und singen können.
Dieser spezielle Abend möchten wir als Offener Performance Abend gestalten:
Möchtest du etwas präsentieren?
Ev. mit einer kleineren Gruppe dein Lieblingslied vortragen, Noten bringst du einfach mit.
Einen Text vorlesen und diesen improvisatorisch mit Chorklang begleiten lassen?
Oder?

___________
Chorstücke

Diese Stücke bilden den Rahmen für unser Musizieren.
Hier, mit Link zu Youtube, einige der Lieder, die wir ersingen werden.

• Hallelujah, Cohen 
     Sehnsucht, Dankbarkeit, Verbundenheit.
        https://www.youtube.com/watch?v=ueQ_ARXUUEE

• Schläft ein Lied in allen Dingen, Andreas Salzmann
      In Allem ist Musik, alles klingt und erklingt.
         https://www.youtube.com/watch?v=2VXyVFuUDk0
 
• Schwalbe (Shchedryk, Leontovych, Ukraine)
     Fröhlichkeit, Leichtigkeit, gute Wünsche zu Neujahr
        https://www.youtube.com/watch?v=PvgSKnrj62g 

• Fili et Filiae, Ivo Antognini
     Aufeinander hören und seinen Platz halten
        https://www.youtube.com/watch?v=vhrySpAd6As

• Yakanaka Vangheri, Arr. Lorenz Mayrhofer
     Allein und doch zusammen, erdendend.
        https://www.youtube.com/watch?v=BX531Fmzymk


____________________________
Ja, für einmal nicht in den Bergen, sondern in Wislikofen, bei Bad-Zurzach, im Aargau
(Wellness-Nachmittag nach Absprache), einen altem Ferien-Schlössli für Benediktiner Mönche.
Der reizvolle Ort ist aus vielen Richtungen der nördlichen Schweiz in ca. 1 Stunde erreichbar.

Wir freuen uns, dein Interesse sowie deine Lust geweckt zu haben und zusammen
eine Woche lang zu singen und zu feiern, mit allem, was uns momentan umgibt.

Wenn du Fragen hast, kontaktiere uns via Kontaktformular.

Mit herzlichem Gruss,

Martin von Rütte, Chorleiter
und
Mirta Affolter, Organisation und inhaltliche Unterstützung