ABGESAGT! Neu geplant: 2023


SingNeujahr | Chorwoche im Emmental


Klang - Rhythmus - Emotion

So wollen wir die Neujahrswoche feiern!

Sonntagnachmittag 2. Januar bis Freitag 7. Januar 2022

Seminarhotel Möschberg in Grosshöchstetten im Emmental BE


Bitte beachte, dass die 3G-Regel im Seminarhotel obligatorisch ist, denn in Hotels mit Restaurationsbetrieb gilt die Zertifikatspflicht. Das Hotel ist daher aktuell gesetzlich verpflichtet, bei der Ankunft von jedem Teilnehmenden ein gültiges Zertifikat zu erhalten. Dies setzt natürlich voraus, dass alle bereits mit einem gültigen Zertifikat anreisen.



Das neue Jahr singend und dich körperlich rundum wohlfühlend in den Hügeln des Emmentals einzuläuten.


Du bist eine Sängerin, ein Sänger, die/der über etwas Erfahrung im Chorgesang verfügt. Das Zusammenklingen der Mehrstimmigkeit ist dir bekannt. Wir werden Lieder, die wir in angemessener Zeit mehrstimmig singen können, erlernen. Notenlesen ist hilfreich, aber nicht erforderlich. Täglich werden wir ca. 5-7 Stunden in Chormusik schwelgen.


Morgens wird es eine Einstimmungsstunde aus Martins BodyVoicing-Angebot mit Meditation, Yoga und Bioenergetik sowie Spannungsübungen aus dem Kalari geben, wo wir hin zur Beweglichkeit nicht nur des Körpers, sondern auch der Singstimme finden.


Organisatorisches

Wann

Sonntag, 2. Januar - Freitag, 7. Januar 2022

 

Ort

Seminarhotel Möschberg in Grosshöchstetten im Emmental BE

 

 

Preis Unterkunft mit Vollpension
800.- bis 960.- Fr. pro Person, je nach Zimmerwahl. Die Zimmer sind vorreserviert, sobald feststeht ob wir das Seminar durchführen können, geben wir die Buchungsmodalitäten bekannt.


Preis Workshop
550.- Fr. für die fünf Singtage


Kursleitung

Martin von Rütte

Körperstimmer und Gründer von BodyVoicing-Vier-Muskeltraining Chorleiter, Sänger, Musikwissenschaftler, Vocal-Coach, Körperarbeiter.

 

Anmeldefrist bis Montag, 29. November 2021

 

Die Anmeldungen sind verbindlich und werden in der Eingangsreihenfolge berücksichtigt, bei der Anmeldung, bitte deine Stimmlage angeben. Der Kurs kann nur stattfinden, wenn genügend Anmeldungen eingehen.

 

Die Teilnehmerzahl ist auf maximal 20 Singende beschränkt.


Programm

Die Liederauswahl wird von verschiedenen Stilrichtungen geprägt sein: klassisch, auch modern à la Pop, Jazz sowie Volksmusik und Kanon. Das Programm hängt davon ab, wie viele Männer- und Frauenstimmen sich anmelden werden. Mitte Dezember werden den Teilnehmenden die Noten zugesandt.